Размер:
A A A
Цвет: C C C
Изображения Вкл. Выкл.
Обычная версия сайта

Institut für Naturwissenschaften

Address: Kaluga, ul. St. Rasina, 26, Gebäude 1, Zimmer 222
E-mail: ie@tksu.ru
Telephone number: +7(4842) 56-21-59
Direktor: : Ivtschenko Tamara Valentinovna, Dozentin, Fr. Doktor der pädagogischen Wissenschaften

Als die größte strukturelle Einheit ist das Institut für Naturwissenschaften mit der Kalugaer Staatlichen Ziolkovski-Universität gleichen Alters und ist 1948 auf der Grundlage der Fakultät für Biologie und Chemie entstanden.
In den letzten Jahren sind am Institut neue Fachrichtungen für Chemie, Medizin, Landmanagement, Geografie eröffnet worden, es wird auch ein neues Ausbildungsprofil “Biologie und Biomedizin” vorbereitet.
Am Institut wird von hochqualifizierten Lehrkräften (Professoren und Dozenten) die Fachausbildung durchgeführt. Wissenschaftliche Forschungslabors, die weit über die Grenzen Russlands hinaus bekannt sind, sind in den Hauptrichtungen der Ausbildungstätigkeit organisiert worden.
Am Institut gibt es Aspiranturen für folgende Fachrichtungen: Genetik, Radiobiologie; Ökologie, Geografie, Lehrmethoden für Chemie.
Alle Lehrstühle des Instituts arbeiten mit führenden Hochschulen Russlands und im Ausland intensiv zusammen. Die Ergebnisse der Forschungsarbeit der Lektoren, Aspiranten und Studenten werden auf internationalen Foren, Kongressen, Konferenzen, in Workshops und Olympiaden präsentiert.
Eine wichtige Rolle im Ausbildungsprozess am Institut wird Feldarbeiten, Berufs- und Schulpraktika zugeschrieben.
Seit 2004 ist vom Institut die Zusammenarbeit mit einigen Ländern im Süd-Osten Asiens etabliert. Mit der Nationalen Universität in Laos und der Internationalen Universität in Kambodscha sind Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen, was interessante Forschungsexpeditionen und Feldpraktika der Studenten unter Leitung der Lehrkräfte in diesen Ländern ermöglicht.
Seit 2012 wird die Fachrichtung “Medizinisches Geschäft” aktualisiert. Am Institut ist ein Simulationszentrum gegründet, das mit den neuesten medizinischen Geräten ausgerüstet ist, die mit hoher Genauigkeit klinische Situationen simulieren.
Mit Hilfe von modernen medizinischen Trainingsgeräten eignen sich die künftigen Mediziner grundlegende Fertigkeiten an. Anschließend bekommen die studierenden ihre beruflichen Zertifikate.
Die Studenten des Instituts können nicht nur erfolgreich studieren, sie können sich auch entspannen, während sie sich aktiv an verschiedenen Events im Rahmen der Kalugaer Staatlichen Ziolkovski-Universität beteiligen, sich an der Meeresküste erholen oder ihre sportliche Ehre in zahlreichen Sportwettbewerben verteidigen.
Das Diplom des Instituts ist nicht nur in der Region Kaluga, sondern auch weit über ihre Grenzen hinaus anerkannt. Unter den Absolventen gibt es viele Fachleute, die in der beruflichen Tätigkeit, im Business oder in der Politik erfolgreich sind und ihre Alma Mater aus den Augen nicht verlieren.